Google Glass – App um Leute durch ihre Kleidung zu identifizieren

Wir haben erst vor kurzem davon berichtet, dass Google Glass, obwohl es am Markt noch nicht erhältlich ist, bereits mit Konkurrenz zu kämpfen hat. Nun gibt es die ersten Infos über interessante Apps, für Google Glass, die unsere Welt verändern könnten.

Das so genannte InSight-Projekt, welches von den Universitäten South Carolina und Duke entwickelt wurde, ermöglicht es, Leute anhand ihrer Kleidung zu identifizieren. Folgende Anwendungsszenarien sind vorstellbar: Man trifft sich das erste Mal mit jemanden in Real-Life, den man nur aus einem Onlineportal kennt. Die neue App hilft dabei, die Person schnell auf der Straße wieder zu erkennen, peinliche Momente bleiben einem damit erspart. Ein weiteres Anwendungsszenario wäre eine medizinische Nutzung der App, es könne beispielsweise Menschen unterstützten, die unter Visual-Agnosia leiden. Menschen, die unter diesem Problem leiden, sind nicht fähig tägliche Objekte des Lebens zu erkennen.

Was haltet ihr von den Entwicklungen, die Google Glass mit sich bringt?

Siehe dazu auch: Google Glass bekommt Konkurrenz

Ein Kommentar

  1. Die Anwendungsmöglichkeiten scheinen unbegrenzt:
    * Medizinischer Bereich
    * Militär (z.B. waren Head-up-Displays, die einem Piloten Geschwindigkeit oder Flughöhe, etc mitteilen eine der ersten AR-Anwendungen)
    * Smartphones (z.B. Navigationsapplikationen, “Realitybrowser” (Wikitude/“Layar) )
    * Spiele
    * Industrie (z.B. nächster Arbeitsschritt wird per Brille angezeigt)